Utahraptor: ein gut bewaffneter Jäger

Utahraptor Dinosaurier

Name: Utahraptor

Ernährung: Fleischfresser

Gewicht: 500 Kilogramm

Periode: Untere Kreide

Fundort: USA

Der Utahraptor war eine Gattung von jagenden Dinosauriern, die unseren Planeten während der Kreidezeit (vor etwa 128 Millionen Jahren) bewohnten. Es ist in die Gruppe der Dinosaurier terópodos dromeosáuridos eingeordnet.

Dieses Geschlecht wäre von mittlerer Größe gewesen. Er war etwa 7 Meter lang und wog etwa eine halbe Tonne.

Er ist einer der Dinosaurier, die am besten in Bezug auf Kleidung zur Jagd ausgestattet sind , er hatte scharfe Krallen in Händen und Füßen, zusätzlich zur Jagd in Herdendinosauriern, die sich in ihrer Größe verdoppelten.

Faszinierend, nicht wahr? Du willst alle Informationen über Utahraptor wissen? Lies weiter und entdecke absolut alles über diesen kreideartigen fleischfressenden Dinosaurier!

Was bedeutet der Name?

Die Bedeutung des Namens Utahraptor ist “Utah Dieb ” oder ” Utah Raubtier “, das Wort “Raptor” kommt aus dem Lateinischen “raptoris” , was “Dieb” bedeutet und das Wort “Utah” bezieht sich auf den amerikanischen Staat.

 Utahraptor Bild

Wer und wie hat ihn gefunden?

Die ersten Ergebnisse über den Utahraptor wurden 1975 vom Forscher Jim Jensen im Steinbruch Alvin Dalton Wells in den Utah-USA erzielt. E n Dieser Fund wurde mit einer Vielzahl von Knochen verschiedener Arten Fund, darunter die fossilen Überreste unseres Greifvogels , die jedoch erst später diesem Dinosaurier zugeschrieben wurden.

Die Funden Teile von Utahraptor im Jahr 1975 waren Krallen der oberen Extremitäten, Teil eines Wirbels und zweier Steißbeine.

Im Oktober 1991 entdeckte Carl Limoni mehr versteinerte Überreste von Utahraptor im Steinbruch Gaston Quarry in Utah, in der sogenannten Cedar Mountain Formation. In diesem Fund, der als einer der größten überhaupt gilt, wurde eine riesige Klaue Fund. Tatsächlich wird später eine Rekonstruktion des Beines dieses Theropodens durchgeführt.

Später in diesem Jahr wurden bei einer Expedition des College of Eastern Utah Prehistoric Museum Ausgrabungen von den amerikanischen Paläontologen James Kirkland und Donald Burgm durchgeführt; weitere Überreste dieses Dinosauriers wurden bei dieser Erkundung Fund, darunter eine Klaue, ein Schienbein, ein Tränenbein und ein Teil des Vorderkiefers.

Dieser Dinosaurier wurde 1993 von den Paläontologen James Kirkland, Robert Gaston und Donald Burg beschrieben.

Erklären Sie am Anfang dieses Artikels die Herkunft des Namens Utahraptor. Dieser Dinosaurier wird jedoch Utahraptor oder strommaysorum, genannt, so daß der spezifische Epithet nach dem berühmten amerikanischen Paläontologen John Ostrom benannt wurde.

Obwohl es von Chris Mace, dem Gründer von Dinamation International, auch ostrommaysi genannt wurde, galt es andererseits auch als ” Utahraptor spielbergi zu Ehren des berühmten Regisseurs Steven Spielberg, weil es den Velociraptor Filmen von Jurassic Park ähnelte. Die wissenschaftliche Gemeinschaft billigte diesen Namen jedoch nicht.

Wo und wann hat er gewohnt?

Der Utahraptor lebte zu Beginn der Kreidezeit, vor etwa 128,5 Millionen Jahren. Sein übliches Territorium lag in den Vereinigten Staaten, genauer gesagt in Utah.

Utahraptor Lebensraum

Auf dem Lebensraum dieses Dinosauriers wird angenommen, daß er sich in Wäldern befindet , einem Ort, von dem allgemein angenommen wird, daß sie ihre Nester und Eier legen. Andererseits wird auch angenommen, daß es üblich war, ihn in Trockengebieten und in Ebenen zu sehen, wo die Jagd erleichtert wurde.

Was hat er gegessen?

Ihre Ernährung bestand hauptsächlich aus anderen Dinosauriern und einigen Säugetieren, die einige davon regelmäßig jagten.

Ihre Ernährung basierte auf der Jagd nach großen Ornithopoden wie Iguanodon , Eolambia und Tenontosaurus. Es könnte sich auch von Sauropoden wie Sauroposeidon und Astrodon ernährt haben.

Viele Forscher behaupten, daß er in der Lage war, große Dinosaurier zu jagen, weil sie in Herden arbeiteten und diese Beute in kleinen Gruppen von bis zu 4 bis 5 Personen angriffen, was jedoch noch nicht vollständig bewiesen ist.

Allgemeine Eigenschaften

Was seine physikalischen Eigenschaften betrifft, so könnte er eine Länge von etwa 7 Metern, eine Höhe von bis zu 3 Metern und ein Gewicht von 500 Kilogramm haben.

Utahraptor Vergleich

Dieser Dinosaurier war ein Terópodo, der sich auf seinen beiden Beinen bewegte, außerdem zählte er am Ende mit, wie viele große Krallen, die zu den mittleren extrem großen kamen, um etwa 22 Zentimeter zu messen, diese Kralle hielt sie im Allgemeinen hoch und bereit, jederzeit anzugreifen.

Andererseits war es auf allgemeiner Ebene ein Dinosaurier mit einem Körper, der so angepasst war, daß er beweglich und schnell war, aber auch eine sehr ungewöhnliche Eigenschaft besaß, da er relativ lange Arme hatte und am Ende ziemlich scharfe Krallen , die zweifellos einen großen Vorteil im Moment der Jagd darstellten, da sie es ihm sicherlich leichter machten, seine Beute zu fangen.

Diese Krallen waren eines der Hauptwerkzeuge des Utahraptor , sie konnten schwere Verletzungen an ihren Konkurrenten und ihrer Beute verursachen, sie warfen Stöße und Kratzer, mit ihren Krallen gut entwickelt und scharf genug. In diesem Video kannst du sehen, wie er diese Krallen benutzt hat, in einem heftigen Kampf gegen eine Gastonia.

Die häufigste Rekonstruktion basiert auf dem Schädel Deinonychus, , obwohl man auch glaubt, daß er den Kopf als Dromaeosaurus hatte, mit dem er viel Ähnlichkeit hat.

Von seinen Zähnen hatte er einen Teil des Oberkiefers, so daß man sehen konnte, daß er ein Fleischfresser aus der Familie der Dromaeosauridae war. Seine Zähne könnten etwa 6 Zentimeter lang sein.

Derzeit ist in vielen Illustrationen der Utahraptor Plasma mit Federn, jedoch ist dies nur Spekulation und nicht bewiesen . Da keine Anzeichen von Federn Fund wurden. Darüber hinaus, daß in anderen Dromaeosauridae (taxonomische Klassifikation) wie Deinonychus und Dromaeosaurus keine Beweise Fund wurden, sondern weil in einer großen Anzahl von Dromeosauriern Fund wurden und es bekannt ist, daß Vögel die Nachkommen eines Zweiges von Dromeosauriern sind.

Wie hat er sich verhalten?

Der Utahraptor gilt zusammen mit anderen Exemplaren als einer der besten Raubtiere der Geschichte, da er mit allem ausgestattet wurde, was notwendig ist, um mit einer Beute fertig zu werden, und daß die Geschwindigkeit in Kombination mit seiner großartigen Ausrüstung von Krallen und Zähnen für Liebhaber der Vorgeschichte nicht gleichgültig blieb.

Heute ist es unmöglich, genau zu bestimmen, ob er hütete oder einen einsamen Lebensstil hatte . Was jedoch Zeichen geben könnte, die in Herden lebten, ist die Anwesenheit einer beträchtlichen Anzahl von Sauropoden-Ornithopoden im Gebiet, die für einen Erwachsenen Utahraptor , die allein zu schwer zu jagen wären.

Um etwas mehr zu unterstützen, als diese Dinosaurier in Herden lebten, argumentieren einige Forscher, daß es manchmal schwierig war, die großen Sauropoden anzugreifen. Aufgrund der Position ihrer Krallen, z.B. wenn der Utahraptor einen Sauropoden frontal angriff, die gewichtsmäßig überlegen waren, kann es zu schweren Verletzungen oder sogar zum Tod kommen.

Daher scheint es, daß die organisierte Herdenjagd für diesen Dinosaurier die praktikabelste und logischste war , so daß davon ausgegangen wird, daß die verschiedenen Mitglieder der Herde zum Zeitpunkt der Jagd eine Rolle übernahmen: Eine Gruppe war dafür verantwortlich, die Beute von vorne abzulenken, während eine andere Gruppe dafür verantwortlich war, den Hals und Körper des Tieres anzugreifen, während sie unvorbereitet war, aber das sind Spekulationen und Vergleiche mit Tieren, die heute in der Herde angreifen.

Es ist möglich, daß der Utahraptor aufgrund seiner Teamarbeit, Geschwindigkeit und Klauen ein höheres Niveau der ökologischen Pyramide einnahm. Zwischen dem Menü hatte Utahraptor eine lange Liste von Dinosauriern, die wir bereits erwähnt haben.

Einige Kuriositäten über den Utahraptor

  1. Dieser Dinosaurier taucht in dem Roman “Raptor Red” auf, der von dem Paläontologen Robert Becker geschrieben wurde. Es erzählt den Alltag der Dinosaurier aus der Sicht einer Frau Utahraptor .
  2. Es erscheint auch in der berühmten Dinosaurier-Serie, dem BBC-Kanal “Walking among dinosaurs”, in diesem Kapitel wird als eine Handvoll Utahraptor gesehen, um einen großen Iguanodon zu jagen.
  3. In der ersten Episode der Serie “Primeval: The New World”; der Utahraptor war eines der Wesen, das im modernen Vancouver von der Kreide bis zur Gegenwart durch die Zeit reiste, bestand in dieser Serie das Problem darin, daß eine Gruppe von Menschen damit zu tun hatte, welche Tiere der Zukunft und der Vergangenheit in der Zeit bis zur Gegenwart reisen werden. Verursacht mehrere Probleme. Später wurde die Serie wegen geringer Teilnehmerzahl abgesagt.
  4. Dieser Jäger ist auch im Computerspiel “ARK: Überleben mit Dinosauriern” vertreten.

 

Schreibe einen Kommentar