Das Aussterben in der Kreidezeite

​Das Aussterben der Kreide – Paläogene (K-Pg), auch bekannt als das Aussterben der Kreide – Tertiär (K-T), war ein plötzliches Massensterben von etwa drei Vierteln der Pflanzen- und Tierarten auf der Erde, vor etwa 66 Millionen Jahren. Mit Ausnahme einiger ektopischer Arten wie der Lederschildkröte und Krokodilen sind keine Tetrapoden mit einem Gewicht von mehr …

Weiterlesen….Das Aussterben in der Kreidezeite

Mesozoikum

Mesozoikum

Das Mesozoikum ist die Etappe vom Ende des Paläozoikums mit dem großen Aussterben des Perm (vor 252 Millionen Jahren) und endet mit dem Eintritt ins Känozoikum vor 65 Millionen Jahren (großes Aussterben der Kreide). Stufen Die mesozoische Ära besteht aus drei Phasen: Trias . Sie beginnt vor 252 Millionen Jahren und endet vor 200 Millionen Jahren. …

Weiterlesen….Mesozoikum

Paläozoikum

Paläozoikum

Die Geschichte der Erde kann in 3 große Ären unterteilt werden: Paläozoikum , Mesozoikum und Känozoikum . Das Paläozoikum ist das erste von allen und beginnt mit der Entstehung des Lebens auf der Erde. Die paläozoische Ära besteht aus mehreren Phasen: Kambrium Phase, die vor etwa 542 Millionen Jahren begann . Es beginnt mit der …

Weiterlesen….Paläozoikum

Kreidezeit

Kreide

Die Kreidezeit ist die letzte Periode der Ära Mesozoikum , beginnend vor etwa 145 Millionen Jahren und endend mit dem großen Aussterben der Kreidezeit, das die Hegemonie der Dinosaurier vor 65 Millionen Jahren beendete. Der Eintritt in die Kreidezeit war auf ein Aussterben von Arten zurückzuführen, die nicht so groß waren wie die am Ende …

Weiterlesen….Kreidezeit

Trias

Die triassische Periode markiert den Beginn der Ära Mesozoikum und das Ende der paläozoischen Ära. Dieser Zeitraum ist der erste von drei Jahren dieser Ära, der vor etwa 252 Millionen Jahren begann und vor 200 Millionen Jahren endete. Diese Zeit ist gekennzeichnet durch den Aufstieg einer Gruppe von Diapsid-Reptilien, die später große Bedeutung erlangen sollten: …

Weiterlesen….Trias

Silur

Silur

Silur ist die dritte Stufe des Paläozoikums . Es begann vor etwa 439 Millionen Jahren, nach der Vereisung, die dem Ordovizismus ein Ende setzte. Wieder einmal kam der Planet aus einer Vereisung, so daß die Tauwetter den Meeresspiegel erhöhten. Eigenschaften der Erde in der Silura Durch das Auftreten von Gefäßpflanzen wie Farnen trugen sie dazu …

Weiterlesen….Silur

Ordovizium

Ordovizium

Das Ordovizium ist die zweite Stufe des Paläozoikums . Es begann vor etwa 488 Millionen Jahren, mit einem Temperaturrückgang am Ende des Kambriums, der zu einem großen Aussterben der marinen Ökosysteme führte (denken Sie daran, daß es an Land noch kein Lebewesen in Kambrium gab). Das Ordovizium ist eine Phase, die sich durch den Durchgang …

Weiterlesen….Ordovizium

Quartär

Quartär

Das Quartär ist die dritte und letzte Stufe des Känozoikums , das vor 2’6 Millionen Jahren beginnt und bis heute andauert, d.h. wir leben in der geologischen Ära des Quartärs. Wir können das Quartär in zwei Phasen unterteilen: Sie beginnt vor 2,6 Millionen Jahren und endet vor etwa 12.000 Jahren. Sie beginnt vor etwa 12.000 …

Weiterlesen….Quartär

Känozoikum

Känozoikum

Die känozoische Ära beginnt vor 65 Millionen Jahren mit dem Aussterben der Kreide (Ende des Mesozoikums) und dauert bis heute an. Das Känozoikum ist die geologische Ära, in der wir leben. Die känozoische Ära ist bekannt als ” Ära der Säugetiere ” aufgrund der großen Expansion, die sie in dieser Epoche hatten. Obwohl viele sagen, …

Weiterlesen….Känozoikum

Devon

Devon

Der Devon ist die vierte Stufe des Paläozoikums . Es begann vor etwa 415 Millionen Jahren, mit einem Aussterben am Ende des Silur, aber ohne großen Verlust der biologischen Vielfalt. Im Devon gibt es große Erscheinungen, wie die ersten Fische mit echten Zähnen wie Haie und der Beginn von Wirbeltieren an Land, sowie die ersten …

Weiterlesen….Devon