Aetonyx: der Adler-Dinosaurier

Aetonyx ist der Name eines der berühmten Dinosaurier, der vor Millionen von Jahren auf dieser Erde lebte. Die Aufzeichnungen, die von diesem Fund wurden, geben eine klare Vorstellung über sein Leben auf der Erde.

dinosaurier aetonyx

Was bedeutet der Name  Aetonyx?

Die Bedeutung des Namens Aetonyx ist “Adlerkralle” und leitet sich vom griechischen αετός (aetós) ab, das als Kralle verstanden wird, und νύχια (nýchia), das als Adler bedeutet.

Geschichte der Entdeckung

Aetonyx ist eine Gattung, die für Dinosaurier einer einzigartigen Art namens Masospondyliide Prosauropode bestimmt ist.

 

Derzeit gibt es nicht viele Daten, die Licht auf dieses wilde Tier werfen, aber das Wissen darüber wurde dank der fossilen Aufzeichnungen der Familie, zu der es gehört, gewonnen.

 

Trotz der vielen Unklarheiten, die noch zu lösen sind, gibt es wichtige Informationen über diesen Dinosaurier.

 

Das erste Fossil der Aetonyx wurde 1911 vom Paläontologen Robert Broom Fund, der es gleich als Carnosaurus klassifizierte.

 

Dies war jedoch nicht ganz richtig, da spätere Entdeckungen durch die physische Form dieser, einem länglichen Wirbelsaurier ähnlich der Aetonyx, genannt Massospondylus, belegt wurden.

 

Diese Entdeckung wurde zum ersten Mal in Afrika, insbesondere in der südlichen Umgebung, gemacht. Obwohl keine weiteren Aufzeichnungen über diesen Dinosaurier Fund wurden, wird versucht, mehr Informationen in den Aufzeichnungen zu finden, die wir heute haben.

 

Obwohl die Studien nicht die erwarteten oder gewünschten Früchte hervorbringen, ist dies nach wie vor einer der beliebtesten Dinosaurier der Gegenwart.

 

Fossile Aufzeichnungen

Als das Skelett der Aetonyx Fund wurde, war zu erkennen, daß es nicht vollständig genug war, denn in diesem befanden sich einige Wirbel sowie ein Teil der Schienbeine, Arme, Hände und der Großteil seines Fußes.

 

Dank dieser Entdeckung war es möglich, den Rest seines Skeletts zu rekonstruieren, um ein breiteres Bild von diesem Tier zu erhalten.

 

Obwohl es wenig Informationen über alle gewünschten Aspekte dieses juristischen Tieres gibt, werden noch heute wichtige Daten über diesen Dinosaurier entdeckt, was ein besseres Verständnis dieses Tieres ermöglicht, das sehr interessant und eindrucksvoll ist.

 

Da Skelettstrukturen nun aus versteinerten Überresten geschaffen und entwickelt werden können, wurden viele Bilder, die auf die genaue physische Form der Aetonyx hinweisen, nachgebaut.

 

Die meisten dieser in vielen Leitfäden Funden Bilder sind jedoch nicht originalgetreu.

 

Wann haben sie gelebt?

Der unglaubliche Aetonyx erblickte das Leben in der Jurazeit, vor etwa 195 Millionen Jahren, in der so genannten Heattangiense, einer Zeit, die in der Aufteilung der Zeitachse detailliert beschrieben ist.

 

Was heute als Hettangium bekannt ist, bezieht sich speziell auf den Zeitraum, den der erste Stock dieses Zeitalters umfasst.

 

Diese Zeitspanne reicht von 199 bis 196 Millionen Jahren, und die genaue Umgebung, in der er lebte, war in ganz Afrika.

Aetonyx Dinosaurier

Was hat er gegessen?

Wie auch die anderen Dinosaurier seiner Unterordnung (“Prosauropoda”) weiss man nicht sicher, welche Art von Ernährung sie hatten, obwohl es einen Konsens darüber gibt, daß die meisten Pflanzenfresser sind, können einige Eigenschaften eine fleischfressende Ernährung nahelegen.

 

Wir werden warten müssen, ob in Zukunft vollständigere Fossilien dieser Dinosaurier Fund werden, um mit Sicherheit festzustellen, um welche Art von Dinosauriern es sich handelt.

 

Aetonyx Merkmale

Wenn man bedenkt, wie schwierig es war, das Skelett dieses Tieres nachzubauen, ist es unglaublich, daß wir dank der Fortschritte der Forschung eine ziemlich vollständige und detaillierte Darstellung davon haben können.

 

Fossilien zeigen, daß die Aetonyx einen mäßig verlängerten Hals und ziemlich dünne Beine hatte, die es ihm erlaubten, sich ohne große Schwierigkeiten zu bewegen.

 

Früher glaubte man, daß die Aetonyx Allesfresser sei, aber die jüngsten Entdeckungen deuten darauf hin, daß sie Fleischfresser sei, da sie große Krallen und scharfe Zähne habe, die es ihr erlaubten, ihre Beute zu jagen und zu zerreißen.

 

Seine Länge lag zwischen 4 und 6 Metern, seine Höhe zwischen 2 und 2,5 Metern und das ungefähre Gewicht bei 135 Kilogramm.

Schreibe einen Kommentar