Agathaumas

Für Dinosaurier-Liebhaber ist der berühmte Agathaumas eines der beliebtesten Gattungen und zeichnet sich dadurch aus, dass er zum Zeitpunkt seiner Entdeckung das größte bekannte Landtier war. Es handelt sich um eine Gattung, die der Familie der Ceratopsien entspricht, d.h. Tiere, die charakteristische Hörner mit einem Spitzbart aufweisen. Sein Name kommt von dem lateinischen Wort, das …

Weiterlesen….Agathaumas

Aegyptosaurus

Es war ein riesiges Reptil, das vor Millionen von Jahren auf der Erde lebte. Dank der gefundenen Fossilienfunde gibt es jedoch viele Informationen darüber in Büchern, Führern, Filmen und Naturparks. Der Name Aegyptosaurus bedeutet “ägyptische Eidechse”, der Name wurde 1932 von Ernst Stromer geprägt. Und es bezieht sich auf den Ort, an dem seine fossilen …

Weiterlesen….Aegyptosaurus

Adasaurus – der dämonische Dinosaurier

Adasaurus ist eine einzigartige Dinosaurierart in dieser ausgestorbenen Gattung. Aus seiner Anatomie ist bekannt, dass er ein leichter Jäger war, und sein Hauptmerkmal ist, dass er einen Finger mit einer sehr scharfen Klaue besaß, mit der er seine Beute angriff. Der Name setzt sich aus zwei griechischen Ableitungen zusammen, die in Kombination Echsen-Dämon bedeuten, ein …

Weiterlesen….Adasaurus – der dämonische Dinosaurier

Hadrosaurier

Heute werden wir ausgiebig über den Hadrosaurus sprechen. Tatsächlich war es das erste vollständige Skelett, das in den Vereinigten Staaten gefunden wurde, und das erste armierte Skelett in der Geschichte. Es ist auch der offizielle Dinosaurier eines Staates. Was wird es sein, lesen Sie weiter… Die Bedeutung dieses Namens ist “Große Eidechse”, der Name leitet …

Weiterlesen….Hadrosaurier

Der Aepisaurus: ein erhabener Dinosaurier

Die Erhabenheit, das Erscheinungsbild und die imposante Natur des erstaunlichen Aepisaurus fesseln seit langem die Herzen der Liebhaber dieses Themas und positionieren ihn als einen der bekanntesten der heutigen Welt. Dieser Name bedeutet “Hohe Eidechse” und kommt aus dem Griechischen υψηλή (Aepi), was als hoch verstanden wird und σαύρα (Saurus), was als Eidechse verstanden wird. …

Weiterlesen….Der Aepisaurus: ein erhabener Dinosaurier

Alioramus – der mit den 5 Zacken auf der Nase

Zweifellos ein Dinosaurier, der von Tag zu Tag immer beliebter wird, obwohl er aufgrund seines Namens oft mit dem Allosaurus verwechselt wird. Lassen Sie uns ein wenig mehr über diesen einzigartigen Dinosaurier erfahren. Lesen Sie weiter. Was bedeutet der Name Alioramus? Der Name Alioramus bedeutet ausdrücklich “anderer Zweig”. Der Name leitet sich von dem lateinischen …

Weiterlesen….Alioramus – der mit den 5 Zacken auf der Nase

Mammut

Mammut

Name: Mammuthus Ernährung: Pflanzenfresser Gewicht: 6 bis 12 Tonnen Periode: Neogen und Quartär Fundort: Eurasien und Nordamerika Das prähistorische Mammut ist eines der überraschendsten ausgestorbenen Tiere, die es gibt. Dieses prähistorische Tier bewohnte unseren Planeten vor nicht allzu langer Zeit, während des Känozoikums. Im Känozoikum hätte es die zeitliche Unterteilung bewohnt, die als Quartärzeit bekannt …

Weiterlesen….Mammut

Camarasaurus

Name: Camarasaurus Ernährung: Pflanzenfresser Gewicht: 18 Tonnen Zeitraum: Oberjura Fundort: Nordamerika Der Camarasaurus ist eine mittelgroße Sauropoden-Dinosauriergattung und wog nicht mehr und nicht weniger als etwa zwanzig Tonnen. Dieser spektakuläre Dinosaurier war trotz seiner durchschnittlichen Größe innerhalb der Sauropoden im Vergleich zu den anderen ziemlich groß. Den Studien zufolge hätten sie sich in Herden oder …

Weiterlesen….Camarasaurus

Testudines

testudines

Name: Testudinen Epoche: Späte Trias Nahrung: Pflanzenfresser Unsere heutigen Schildkröten stammen von ihrem historischen Vorfahren, den Testudinen, einer Art Dinosaurier, der während der Spättrias lebte und sich seitdem weiterentwickelt und an die natürliche Umgebung angepasst hat, in der sie überleben mussten. Diese Form der Anpassung war jedoch ziemlich überflüssig und hat sich in Bezug auf …

Weiterlesen….Testudines

Lamniformes oder Makrelenhaiartige

weißer Hai-Lamniformes

Eine der außergewöhnlichsten Tierarten, die wir auf dem Planeten finden, sind die Lamniformes, eine Ordnung von Elasmobranchen Selacimorfos, zu der eine Vielzahl von Haien gehören, die als Weißer Hai, Elf oder als “Weitmund” getauft werden. Die Lamniformes zeichnen sich dadurch aus, daß sie große Tiere sind und zwei Rückenflossen haben, die keine Knochen enthalten, und …

Weiterlesen….Lamniformes oder Makrelenhaiartige