Dracorex – der Dinosaurierdrache aus Harry Potter

Dracorex Harry Potter Name: Dracorex

Ernährung: Pflanzenfresser

Gewicht: Unbekannt

Zeitalter: Oberkreide

Fundort: Hogwarts

Die Gattung Dracorex umfasst eine Reihe von Pachycephalosaurid-Proben von zweifelhafter Akzeptanz, mit der Begründung, daß es sich um ein jüngeres Exemplar handeln könnte.

Der Name der Art, Dracorex hogwarstia , steht im Zusammenhang mit den Drachen aufgrund ihres Aussehens und auch mit der Arbeit von J.K.Rowling von “Harry Potter”, die weltweit bekannt ist, so daß sie sowohl wissenschaftlich als auch künstlerisch berühmt geworden ist.

Hauptmerkmale von Dracorex

Die Dracorex ist eine Gattung von Dinosauriern, die nur eine Art in sich trägt, wie es bei vielen anderen der Fall ist, genannt Dracorex hogwartsia , die während der Kreidezeit vor etwa 60-80 Jahren in dem Gebiet lebten, das derzeit von Nordamerika besiedelt ist.

Diese Gattung gehört zur ornithologischen Ordnung, innerhalb der Familie der Paquicephalosauridae , und trotz ihres aggressiven Aussehens, das an einen Drachen erinnert , war sie ein pflanzenfressender Dinosaurier . Es ist eine wichtige Tatsache, seit dem, wenn sie sich in Filmen und Serien widerspiegelt, sie immer als aggressiver Dinosaurier dargestellt wurde, der fleischfressend schien.

Er war etwa 3 Meter lang und seine Höhe erreichte fast 2 Meter Höhe, obwohl von seiner Morphologie der bemerkenswerteste zweifellos sein Schädel war, über den wir näher sprechen werden.

Schädel eines Dracorex

Schädel von Dracorex hogwartsia

Der Schädel hatte eine ähnliche Form wie die Darstellungen von Drachen in Geschichten und ist einer der ungewöhnlichsten unter den Dinosauriern, da voller Hörner und Vorsprünge war , deren Nutzen unbekannt ist, obwohl angenommen wird, daß sie als Verteidigungselement fungierten.

Darüber hinaus gibt es eine Besonderheit in den Zähnen, die die Tatsache widerlegen könnte, daß es sich um einen pflanzenfressenden Dinosaurier handelt, da einer der gefundenen Zähne gezackt war , der normalerweise mit allesfressenden Tieren verwandt ist.

Schließlich hat die Ähnlichkeit dieses Schädels mit dem des Pachycephalosaurus zahlreiche Diskussionen darüber ausgelöst, ob es sich bei diesem Dracorex um eine eigene Gattung oder nur um ein junges Exemplar des ersten handelt. Dennoch ist diese Theorie nicht getestet worden, und wir werden abwarten müssen, ob weitere Studien sie nachweisen können, obwohl sie derzeit von den fossilen Beweisen weitgehend akzeptiert wird.

dracorex vs mensch

Geschichte des Dracorex

Dieses Dracorex wurde von drei Amateurpaläontologen in der Bergregion von Hell Creek (South Dakota, Iowa) entdeckt und 2004 dem Indianapolis Children’s Museum zum Studium geschenkt. Anschließend untersuchten Robert Sullivan und Robert Bakker den Schädel im Jahr 2006 auf eine getreue Nachbildung dieses Dinosauriers.

Der Name des einzigen gefundenen Exemplars, der Dracorex hogwartsia , bedeutet “Drachenkönig” (Dracorex) und hogwartsia bezieht sich auf die berühmte Harry Potter School of Magic, Hogwarts, weshalb der Name ” the Dragon King of Hogwarts ” bedeutet.

Die Tatsache, daß er diesen Namen trägt, hängt eng mit der Tatsache zusammen, daß dieser Schädel dem Kindermuseum gespendet wurde, da sie es waren, die seinen Namen 2004 vorgeschlagen haben, weil er sie so sehr an die Drachen erinnerte, die in diesen Büchern erscheinen.

Weißt du noch etwas über Dracorex , das wir in diesen Artikel aufnehmen sollen? Du musst es nur kommentieren und wir werden es hinzufügen, da wir dank deiner Beiträge immer gerne Informationen hinzufügen.