Lusotitan

Lusotitan

Name: Lusotitan

Dieta: Pflanzenfresser

Gewicht: 30 Tonnen

Periode: Jura

Fundort Europa

Der Lusotitan ist keine sehr bekannte Dinosauriergattung, außer daß er normalerweise mit dem Brachiosaurus verwechselt wird, der viel beliebter ist und wirklich eine mehr als seltsame Ähnlichkeit hat.

Heute werden wir ihm ein wenig Aufmerksamkeit schenken, lassen Sie uns sehen, wie es war, was waren seine Hauptmerkmale und wie dieser Lusotitan lebte.

Hauptmerkmale von Lusotitan

Die Lusotitan ist eine Gattung, die nur eine Art mit dem gleichen Namen in sich trägt. Sie lebte am Ende der Jurazeit, vor etwa 150 Millionen Jahren, und die meisten der gefundenen Exemplare geben Hinweise darauf, daß die meisten von ihnen in Europa und vor allem in Portugal lebten.

Es ist Teil der Ordnung der Saurisken, genau der Unterordnung der Sauropoden, und es war ein herbivorer Dinosaurier . Seine Ernährung bestand hauptsächlich aus Pflanzen, die mit ihrem langen Hals unabhängig von der Höhe der Bäume erreicht wurden.

Morphologisch war er 25 bis 27 Meter lang, 11 Meter hoch und wog rund 30 Tonnen. Natürlich ist die spanische Übersetzung ” Der Titan von Portugal ” ist nicht weit von der Realität entfernt, denn mit dieser Größe und Höhe könnte man eher einen Dinosaurier als einen großen betrachten.

Information lusotitan

Geschichte des Lusotitans

Das erste Skelett von Lusotitan wurde 1947 in Portugal von Manuel de Matos entdeckt, der Teile des Skeletts eines Sauropoden von beträchtlicher Größe fand.

Erst 1957 gaben Albert-Félix de Lapparent und Georges Zbyszewski diesem neuen Dinosaurier einen Namen, indem sie ihn Brachiosaurus atalaiensis nannten, glaubten, daß er Teil der Gattung Brachiosaurus war und den Ort der Entdeckung (Atalaia) als Unterscheidungsmerkmal dieses Exemplars nutzten.

Im Jahr 2003 benannten Octávio Mteus und Miguel Telles diesen Dinosaurier jedoch wieder in den Namen um, den wir heute kennen: Lusotitan . Der Name setzt sich, wie wir sehen können, aus “Luso” (Einwohner von Lusitanien oder dem heutigen Portugal) und “Titan” zusammen, das sich auf die mythischen Riesen der Legenden bezieht.

lusotitan

Ähnlich wie Lusotitan und Brachiosaurus

Abschließend lassen Sie uns sehen, ob diese Ähnlichkeit, von der so viel zwischen den beiden Proben gesagt wird, wahr ist oder nicht. Wenn man sich das Foto unten ansieht, könnte es natürlich schwierig sein, eines vom anderen zu unterscheiden, da die Morphologie praktisch ähnlich ist .

Tatsächlich gehören beide zur Familie der Brachiosaurier und haben neben der Ähnlichkeit viel gemeinsam mit anderen wie Diplodocus oder dem Apatosaurus , obwohl letzterer einen charakteristischen Schwanz hat, der ihn von anderen unterscheidet.

Es gibt nicht viel mehr Informationen darüber Lusotitan und tatsächlich ist seine Forschung eine der aktivsten derzeit über Dinosaurier auf der iberischen Halbinsel. Wenn du mehr Details über diesen Riesen weißt oder dem Artikel ein Detail hinzufügen möchtest, kommentiere einfach und wir werden ihn gerne weiter vervollständigen.