Allesfresser der Kreidezeit

gallimimus

Durch die Erforschung fossiler Überreste konnte die Paläontologie sogar feststellen , welche Nahrungsmuster Dinosaurier ihrer Spezies folgten , aber wie ist das möglich? Die Erforschung von Fossilien hat es ermöglicht, die Anatomie eines Dinosauriers, von allgemeinen Merkmalen über Zahnersatz bis hin zu einer bestimmten Ernährungsgewohnheit, in Beziehung zu setzen.

Allesfressende  Dinosaurier der Kreidezeit

Die Kreidezeit ist durch eine große Vielfalt an Dinosauriern gekennzeichnet und entspricht genau dieser Zeit den verschiedenen Fossilien, die als Überreste von allesfressenden Dinosauriern bestimmt wurden.

Chirostenotes

Gallimimus

Ornithomimus

Oviraptor

Therizinosaurus

Troodon

Mei

Pachycephalosaurus

Ajacingenie

Achillesaurus

Caudipteryx

Mononykus

Struthiomimus

Garudimus

Anserimus

Alvarezsaurus

Epidendrosaurus

Pelecanimimus

Anzuwyliei

Nothronychus