Welcher war der stärkste Dinosaurier der Welt?

Zu wissen, welcher der stärkste Dinosaurier der Welt ist , ist eine der am häufigsten gestellten Fragen, die Menschen, sowohl Experten als auch Neugierige, stellen. Es ist ein Rätsel, das von Stimmen entdeckt werden will, und es scheint, daß die Lösung überhaupt nicht einfach ist, aus dem einfachen Grund, daß mehrere starke Faktoren vereint werden müssen, um eine klare Schlussfolgerung ziehen zu können.

dinosaurier

Wenn man bedenkt, daß Dinosaurier seit vielen Millionen von Jahren nicht mehr auf dem Planeten Erde herumstreunen und wir es nicht mit Sicherheit beweisen können, könnte man sagen, daß es unmöglich ist zu definieren, welcher Dinosaurier der stärkste Dinosaurier aller Zeiten sein würde.

Aber auf jeden Fall könnten wir uns auf jene Dinosaurier mit einem beträchtlichen Volumen konzentrieren, die zu den Effekten das Ergebnis dessen sein könnten, was wir suchen, obwohl sie für das, was ich Ihnen zuvor gesagt habe, nie 100%ig abschließend sein werden.

Aspiranten zum stärksten Dinosaurier der Welt

Unter Berücksichtigung aller Faktoren, die ich Ihnen bisher gesagt habe, wäre es vielleicht sehr interessant, einige der größten und stärksten Dinosaurier zu nennen, die bisher anerkannt wurden, um eine Arbeit über den angeblich stärksten Dinosaurier zu erstellen.

dinosaurier

Sauropoden

Diese Art von Dinosaurier könnte als einer der stärksten angesehen werden, die diesen Planeten bewohnt haben. Dies liegt an seiner großen Höhe, etwa 42 Meter lang und fast 17 Meter hoch . lebte vor 150 Millionen Jahren, wurde vervierfacht, hatte einen langen Schwanz und war Pflanzenfresser .

Es hatte eine perfekte Struktur für die Verteidigung und die Fähigkeit, jedes Raubtier zu töten, das ihm vorgeworfen wurde. Dennoch gibt es mehrere Arten von Sauropoden, die diese Verteidigungsfähigkeit nicht hatten, so daß nicht alle als gute Verteidiger angesehen werden konnten.

Ceratopsidae

Eine der stärksten Dinosaurierfamilien, die es geben konnte, und ernsthafte Kandidaten für den Titel. Sie waren im Allgemeinen dadurch gekennzeichnet, daß sie starke Knochenplatten oder drei große Hörner in ihren Schädeln hatten , die zu einem sperrigen und muskulösen Körper hinzugefügt wurden.

Alles, um ihre Rivalen oder Raubtiere so hart wie möglich zu schlagen. Es genügt zu wissen, daß sie etwa 12 Tonnen wiegen könnten , um sich die Stärke ihres Angriffs vorzustellen. Ohne ihr Horn und ihre starken Muskeln. Beispiele für diese Dinosaurier sind der bereits berühmte Pachyrhinosaurus und Triceratops ….

 

Ankylosauride

Um zu verstehen, warum Ankylosaurier in dieses Oberteil eindringen, muss man nur erwähnen, daß sie aus einer schweren knöchernen Rüstung bestehen , die sie von Kopf bis Schwanz und in einigen Fällen sogar ihre Augenlider bedeckt! Diese schwere und robuste Rüstung, die sie vor verschiedenen Angriffen schützte.

Aber diese Rüstung war nicht einfach zu tragen, also brauchte sie große Kraft und Muskeln, um sie zu tragen. F uerza und Muskeln, die auch zur Verteidigung gegen Angriffe von Raubtieren eingesetzt haben. Sie erreichten einen Punkt, an dem viele Raubtiere sich nicht die Mühe machten, sie zu jagen.

Stegosaurus

Dies ist einer der am besten ausgestatteten Dinosaurier in der Dinosaurierzeit, hatte einen starken Schwanz , der wiederum scharfe Knochenspitzen am Ende hatte, die große Schäden verursachten.

Andererseits trug er einige Knochenplatten in seiner Wirbelsäule, die ihn größer aussehen ließen . Dieser Dinosaurier erreichte ein Gewicht von bis zu 8 Tonnen, was ihn zusätzlich zu seinem starken Schwanz zu einer starken Angriffswaffe mit Beinen machte.

Carnotaurus

Im Grunde genommen ein sehr starker Dinosaurier. Einige Forschungen deuten darauf hin, daß sein Schädel so konstruiert wurde, daß er großen Mengen an Kraft oder Druck standhält. So konnte er alles oder Dinosaurier rammen.

So viele Forscher weisen offen darauf hin, daß große Dinosaurier niedergeschlagen und ernährt hat. Mit einer Beißkraft, die doppelt so stark ist wie die des amerikanischen Krokodils.

Tyranosaurus Rex

Die Gefährlichkeit des Tyranosaurus Rex basierte nicht auf seiner Größe oder Stärke, sondern auf seinem Kiefer. Tatsächlich ist sein Biss einer der mächtigsten, die je aufgenommen wurden. Es hatte einen Biss von 5 Tonnen . Das Brechen eines Knochens für diesen Dinosaurier war ohne Anstrengung möglich.

Gigantosaurus

Eine Zeit lang galt er als der stärkste und größte fleischfressende Dinosaurier, der je existierte, bis zum Erscheinen von tyrannosaurus rex.

Er hatte starke Muskeln in seinen Beinen , die es ihnen erlaubten, die ganze Kraft leicht durch seine Beine, Hälse und Kiefer zu übertragen, was ihm erlaubte, eine große Anzahl von Dinosauriern zu unterdrücken. So wird es zu einem furchterregenden Raubtier.

Spinosaurus

Ich beginne mit der Feststellung, daß dieser Dinosaurier eine Bisskraft von 3 Tonnen hatte, was bereits eine nicht unerhebliche Kraft ist. Abgesehen von seiner enormen Größe, die es zum größten Fleischfresser macht, der jemals zuvor existiert hat, über dem T-REX und jedem anderen Fleischfresser. 10 Tonnen Muskeln, Kraft und Grausamkeit.

Allosaurier

Dieser Dinosaurier mit einer Höhe von 8 Metern und durchschnittlich 2,5 Tonnen kann einer der stärksten Dinosaurier der Welt werden . Allerdings ist es notwendig zu betonen, daß seine Stärke in seinem großen Widerstand in der Schädel- und Halsmuskulatur liegt.

Es wird angenommen, daß sein Schädel Kräften von bis zu 55.500 N standhalten könnte , so daß einige Forscher darauf hinweisen, daß er seinen Schädel und Hals als Angriffswaffe benutzte, um seine Beute niederzuschlagen.

Marine Liopleurodon

Eines der größten fleischfressenden Meeresreptilien , das existieren könnte. Er maß etwa 5-7 Meter und etwa 6-8 Tonnen . Seine bevorzugte Beute waren Haie und sein Kiefer ist die größte, die je in der Geschichte verzeichnet wurde.

Schlussfolgerungen

Wie du sehen kannst, ist es sehr schwierig, zu entscheiden, welcher Dinosaurier der stärkste ist. In Anbetracht der Tatsache, daß jeder Dinosaurier unterschiedliche Eigenschaften hatte, die eine optimale Verteidigung und Angriff für sein Überleben bieten, ist die Sache kompliziert, Entscheidungen zu treffen.

Außerdem ist bei Dinosauriern alles relativ und in den meisten Fällen sind die Daten nicht hundertprozentig genau.

Vor allem, wenn der letzte erwähnte Dinosaurier zudem in einem anderen Lebensraum lebt, wird die Aufgabe viel komplizierter. Machen Sie also die entsprechenden Vergleiche und das Beste ist, daß Sie Ihre eigenen Schlüsse ziehen.